Für ein kostenloses Beratungsgespräch: 0221 298 012 63 info@njoy‑online‑marketing.de
  • Kostenlose Webinar-Teilnahme
  • Renommierte & ausgezeichnete Agentur
  • Umfangreiches Fachwissen & Experten-Tipps
Für ein kostenloses Beratungsgespräch: 0221 298 012 63 info@njoy‑online‑marketing.de
  • Kostenlose Webinar-Teilnahme
  • Renommierte & ausgezeichnete Agentur
  • Umfangreiches Fachwissen & Experten-Tipps

Amazon Pan EU – das solltest du über den internationalen Verkauf wissen

Lesezeit 9 Min | Qynh-Tho | njoy online marketingAutorin Quynh-Tho Nguyen

Du möchtest dein Geschäft in der gesamten Europäischen Union ausbauen und von den Vorteilen des paneuropäischen Versands durch Amazon profitieren?

In diesem Blogbeitrag erfährst du alles, was du wissen musst, um erfolgreich international mit Amazon zu verkaufen.

Verkaufe deine Produkte in verschiedenen Ländern mit Amazon Pan EU

Mit Amazon Pan EU hast du die Möglichkeit, deine Produkte in mehreren europäischen Ländern anzubieten. Die Länder, in denen du deine Produkte mit Versand durch Amazon anbieten kannst, sind Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Niederlande und Spanien. Durch die Expansion in diese Länder erreichst du Millionen potenzieller Kunden und eröffnest dir neue Absatzmöglichkeiten.

PAN-EU Versand bei Amazon FBA

Das paneuropäische Versandprogramm von Amazon ist eine Erweiterung des Fulfilled by Amazon (FBA)-Programms. Es ermöglicht Händlern, ihre Produkte auf mehreren europäischen Marktplätzen anzubieten. Um das PAN-EU Programm nutzen zu können, benötigt man lediglich einen aktiven Seller Account, der den Versand durch Amazon (FBA) nutzt.

Warum du den paneuropäischen Versand nutzen solltest – Vorteile von Amazon Pan EU

Ein Mann trägt Pakete, die durch den Amazon Pan EU Programm mit Prime versendet wurdenErreiche mehr potenzielle Kunden

Durch das Pan EU-Programm kannst du deine Produkte auf allen europäischen Marktplätzen anbieten und somit eine größere Kundenbasis erreichen.

Geringere Logistikkosten

Amazon verteilt deine Produkte kostenlos auf verschiedene Versandzentren in ganz Europa und versendet deine Bestellungen zu den örtlichen Versandgebühren. Dadurch hast du überschaubare Logistikkosten.

Amazon Prime-Qualifizierung

Indem du am Amazon Pan EU-Programm teilnimmst, erfüllen deine Produkte automatisch die Voraussetzungen für die Teilnahme an Amazon Prime. Das bedeutet, dass Kunden, die Prime-Mitglieder sind, beim Kauf deiner Produkte von den Vorteilen des Prime-Programms profitieren können. Da Prime-Mitglieder oft bevorzugt behandelt werden und häufiger auf Angebote für Prime-Produkte zugreifen, erhöht sich die Sichtbarkeit deiner Produktlistings und damit die Chance auf Verkäufe.

Der Prime-Status verleiht deinen Produkten auch ein höheres Maß an Vertrauen bei deinen Kunden. Prime-Produkte werden oft als zuverlässig, hochwertig und vertrauenswürdig angesehen, da sie die hohen Standards von Amazon erfüllen müssen, um sich für Prime zu qualifizieren. Kunden haben daher oft mehr Vertrauen in Prime-Produkte und sind eher bereit, diese zu kaufen.

Der Prime-Status kann somit zu einer Steigerung der Verkaufszahlen führen, da Prime-Kunden gezielt nach Produkten suchen, die für sie attraktiv sind und zusätzliche Vorteile bieten. Prime-Präsenz erhöht auch die Sichtbarkeit der Produkte, da sie in den Suchergebnissen und Filteroptionen speziell für Prime-Produkte angezeigt werden.

Spare bis zu 53 % Versandkosten

Wenn du deine Produkte über Amazon lagern lässt und in Ländern wie Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien oder Polen versendest, hast du die Möglichkeit, bis zu 53 % der Versandkosten zu sparen. Anstatt die Gebühren des Europäischen Versandnetzwerks (EFN) zu zahlen, kannst du die deutlich günstigeren inländischen Versandgebühren für den Versand durch Amazon nutzen.

Das bedeutet, dass du für den Versand in den für die Lagerung freigegebenen Ländern die lokalen Versandgebühren zahlen kannst. So kannst du deine Produkte kosteneffizient und schnell in der gesamten Europäischen Union versenden. Wenn dein Standardpaket beispielsweise ≤ 400 g wiegt, liegen die Gebühren zwischen 3,16 € und 5,50 € in den für die Lagerung freigegebenen Ländern.

Für den grenzüberschreitenden Versand in Länder außerhalb der Lagerungsländer gibt es zusätzlich die Gebühren für die grenzüberschreitende Erfüllung (EFN). Diese betragen zwischen 7,73 € und 7,96 €. Wenn du jedoch deine Produkte in den Lagerungsländern von Amazon versendest, kannst du diese Gebühren umgehen und stattdessen die günstigeren inländischen Versandgebühren nutzen.

Mit diesem Kosteneinsparungspotenzial hast du die Möglichkeit, deine Versandkosten erheblich zu reduzieren und gleichzeitig von schnellen Lieferzeiten in allen EU-Ländern zu profitieren, in denen die Lagerung aktiviert ist.

Ein Mann prüft das Amazon Pan EU Lager Lagerung im Ausland

Amazon lagert den Lagerbestand deiner deutschen Angebote auch in Tschechien und Polen. Dadurch sparst du die „Strafgebühr“ von 0,26 €, die fällig wird, wenn du deine Ware ausschließlich in Deutschland lagerst.

Um von den Vorteilen des paneuropäischen Versands durch Amazon zu profitieren, gibt es bestimmte Anforderungen zu beachten: Zunächst sollten Verkäufer ihre Produkte mit Versand durch Amazon in den Ländern Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien anbieten. Darüber hinaus ist es erforderlich, die Lagerung in mindestens zwei EU-Ländern zu aktivieren, wobei Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien als Optionen zur Verfügung stehen. Der Lagerbestand muss an ein Amazon-Logistikzentrum in der EU, beispielsweise in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien oder Polen, gesendet werden.

Es gibt auch einige neue Möglichkeiten für den paneuropäischen Verkauf mit Amazon. Verkäufer haben jetzt die Chance, ihre Produkte in neuen EU-Shops zu reduzierten Kosten anzubieten. Um von den inländischen Versandgebühren für Versand durch Amazon in verschiedenen Ländern zu profitieren, müssen Verkäufer bestimmte Bedingungen erfüllen. Wenn sie beispielsweise ihre Produkte auch in Polen anbieten und die Lagerung in diesem Land aktivieren, können sie von den inländischen Versandgebühren für Bestellungen in Polen profitieren. Ähnlich verhält es sich mit Schweden, den Niederlanden und Belgien, wobei jeweils bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Hinweis: In den Niederlanden und Schweden ist die Einlagerung bisher nicht möglich. (Stand Juli 2023)

Mit Amazons paneuropäischem Versand expandieren

Der paneuropäische Versand durch Amazon ermöglicht es Verkäufern, ihre Reichweite auf ganz Europa auszuweiten und potenziell Millionen von Kunden zu erreichen. Es bietet Einsparungen bei den Versandkosten, schnelle Lieferung und flexible Lagermöglichkeiten. Bevor man sich jedoch für den paneuropäischen Versand entscheidet, ist es wichtig, die eigenen Umsätze und den damit verbundenen Aufwand sorgfältig abzuwägen. Mit den richtigen Strategien und Ressourcen kann der paneuropäische Verkauf mit Amazon eine profitable Option für internationale Verkäufer sein.

Obwohl Amazon Pan EU viele Vorteile bietet, gibt es auch einige Herausforderungen, mit denen Händler bei der Nutzung dieses Programms konfrontiert werden können. Zwei der wichtigsten Herausforderungen sind steuerliche Aspekte und sprachliche sowie kulturelle Unterschiede.

Jetzt kostenlosen Amazon Check sichern!
Einfach Ansprechpartner und URL hier einsenden

Steuerliche Aspekte

Ein Mann prüft die steuerlichen Aspekte für Amazon Pan EuDa Händler ihre Produkte in verschiedenen Ländern lagern und verkaufen, müssen sie sich mit den steuerlichen Vorschriften der einzelnen Länder auseinandersetzen. Jedes Land hat seine eigenen steuerlichen Bestimmungen, einschließlich Umsatzsteuer (Value Added Tax, VAT), Importsteuern und anderen Abgaben. Es ist wichtig, diese Vorschriften zu verstehen und sicherzustellen, dass man als Händler alle rechtlichen Anforderungen erfüllt.

Amazon Pan EU und OSS

Die VAT-Regelungen in den europäischen Ländern können komplex sein, insbesondere wenn es um die Registrierung und Abrechnung geht. Händler müssen oft eine Umsatzsteuerregistrierung in den Ländern vornehmen, in denen sie ihre Waren lagern und verkaufen. Es kann auch erforderlich sein, regelmäßige Umsatzsteuererklärungen abzugeben. Um sicherzustellen, dass alle steuerlichen Verpflichtungen erfüllt werden, empfiehlt es sich dringend, einen Steuerberater oder einen Fachmann für internationale Steuern hinzuzuziehen.

Am 1. Juli 2021 wurde in der Europäischen Union der One-Stop-Shop (OSS) eingeführt. Mit OSS wird es für dich als Onlinehändler/in einfacher, deine Umsatzsteuerpflichten in den EU-Ländern zu erfüllen.

Wenn du in der EU verkaufst, ermöglicht dir OSS eine zentrale Abwicklung deiner umsatzsteuerlichen Melde- und Zahlungsverpflichtungen in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten. Dadurch musst du nicht mehr separat in jedem Land Steuererklärungen abgeben und Zahlungen leisten.

Sobald deine Lieferungen die Grenze von insgesamt 10.000 € überschreiten, kannst du quartalsweise eine Umsatzsteuerabwicklung über OSS durchführen. Um OSS nutzen zu können, musst du dich für dieses Verfahren registrieren. In Deutschland kannst du dich zum Beispiel beim Bundeszentralamt für Steuern registrieren lassen.

Wenn du am Amazon Pan EU-Programm teilnimmst und in den Lagerländern Umsatzsteueranmeldungen hast, gibt es drei Szenarien, die du beachten musst:

1. Verkauf von Lagerland zu Lagerland

Wenn du zum Beispiel von Deutschland nach Deutschland verkaufst, gelten die normalen Besteuerungsregeln für das jeweilige Land.

2. Verkauf von Lagerland in ein Nicht-Lagerland

Wenn du zum Beispiel von einem deutschen Lager nach Frankreich verkaufst, ohne in Frankreich steuerlich registriert zu sein, musst du das OSS-Verfahren verwenden. Damit kannst du die Umsatzsteuer für den Verkauf über OSS in Deutschland abrechnen und abführen.

3. Verkauf von deinem Wohnsitzland mit Lager in EU-Länder

Wenn du Waren von dem Land aus verkaufst, in dem du ansässig bist, und du in EU-Ländern ein Lager hast, für das du steuerlich angemeldet bist, ist kein OSS-Verfahren erforderlich. Da du bereits im Lagerland steuerlich registriert bist, kannst du die Umsatzsteuer nach den jeweiligen nationalen Vorschriften abrechnen und abführen.

Amazon Pan und Umsatzsteuerservice bei Amazon

Eine Tabelle zeigt die Umsatzsteuersätze bei Amazon PanZunächst einmal: Was ist der Amazon Umsatzsteuerservice? Kurz gesagt, es ist ein Service, der es Amazon-Verkäufern ermöglicht, ihre Umsatzsteuer in verschiedenen Ländern zu berechnen und abzuführen. Wenn ihr also eure Produkte auf Amazon in verschiedenen Ländern verkauft, müsst ihr euch normalerweise mit den jeweiligen Steuergesetzen auseinandersetzen und die Steuern selbst berechnen und abführen. Das kann sehr zeitaufwändig und kompliziert sein. Der Amazon Umsatzsteuerservice nimmt euch diese Arbeit ab und kümmert sich um alles, was mit der Umsatzsteuer zu tun hat.

Wenn ihr eure Produkte über Amazon Pan EU verkauft, kümmert sich der Service automatisch um die Berechnung und Abführung der Umsatzsteuer in jedem Land, in dem ihr verkauft. Das bedeutet, dass ihr euch nicht um die verschiedenen Steuersätze und -gesetze kümmern müsst. Der Service erledigt das alles für euch.

Natürlich kostet der Amazon Umsatzsteuerservice Geld. Aber wenn du viel auf Amazon verkaufst und in verschiedenen Ländern aktiv bist, kann es sich definitiv lohnen. Du sparst Zeit und kannst dich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Deine Produkte und Kunden.

Die Kosten halten sich in Grenzen. Du zahlst eine einmalige Registrierungsgebühr, die vom Land abhängt, und eine monatliche Gebühr für die Einreichung der Steuererklärungen von ca. 30 €, die von der Anzahl der Länder abhängt, in denen du dich anmeldest.

Bei Bedarf kann gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr eine Steuervertretung hinzugebucht werden.

Keine wichtigen News mehr verpassen
Dank aktuellen Infos der Konkurrenz voraus: Abonniere noch heute unseren kostenlosen Fachexpertenblog und bleib immer up to date

Einsparungen: Sparpotenzial kann in Amazon Seller berechnet werden

Um den Service nutzen zu können, musst du dich zunächst anmelden. Dazu gehst du einfach in deinem Amazon Seller Central auf „Einstellungen“ und dann auf „Umsatzsteuer“. Dort kannst du den Service aktivieren und deine Daten eingeben.

(Hinweis: Dieser Blogbeitrag bietet grundlegende Informationen und sollte nicht als rechtliche oder steuerliche Beratung betrachtet werden. Es wird empfohlen, einen professionellen Steuerberater oder Rechtsberater zu konsultieren, um individuelle Fragen und Anforderungen zu klären.)

Fazit– jetzt durchstarten mit Amazon Pan EU

Du möchtest Amazon Pan EU zukünftig für dich nutzen?  Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich. Gemeinsam richten wir dein professionelles Konto ein und helfen dir alles herauszuholen. Melde dich jetzt für eine unverbindliche Beratung über das Kontaktformular oder erfahre mehr über unsere Amazon Beratung oder Online Marketing Beratung!

Mach jetzt den ersten Schritt

Nutze unser Kontaktformular

…oder kontaktiere uns direkt!

Kontaktaufnahme Angela Selbert

Deine Ansprechpartnerin

Wir sind für dich da

Montag – Freitag

von 9:00 bis 18:00 Uhr

Anschrift

Hohenstaufenring 62

50674 Köln

njoy online marketing GmbH hat 4,91 von 5 Sternen 134 Bewertungen auf ProvenExpert.com