Für ein kostenloses Beratungsgespräch: 0221 298 012 63 info@njoy‑online‑marketing.de
  • Kostenlose Webinar-Teilnahme
  • Renommierte & ausgezeichnete Agentur
  • Umfangreiches Fachwissen & Experten-Tipps
Für ein kostenloses Beratungsgespräch: 0221 298 012 63 info@njoy‑online‑marketing.de
  • Kostenlose Webinar-Teilnahme
  • Renommierte & ausgezeichnete Agentur
  • Umfangreiches Fachwissen & Experten-Tipps

Keyword Recherche Tools für deine SEO Seite

ekomi
Top 100 SEO
Ryte Expert
Sistrix
Amazon Advertising

Lesezeit 10 MinFranziska WandtkeAutorin Franziska Wandtke

Eine gründliche und ausführliche Keyword Recherche bildet das Fundament für eine ideal suchmaschinenoptimierte Website. Das Ziel einer Keyword Recherche ist es, ein geeignetes Keyword zu finden, auf welches die Zielseite deiner Website optimiert wird, damit möglichst viele Nutzer auf deine Seite gelangen. Keywords mit einem hohen Suchvolumen, niedrigen Wettbewerb und einer passenden Intention sollten dann reichlich in deine Website eingebaut werden, damit die Sichtbarkeit deiner Onlinepräsenz möglichst hoch ist. Um Schlagwörter zu finden, die möglichst gut zu deinen Produkten oder Dienstleistungen passen, verschaffen wir dir einen Überblick über die besten Keyword Recherche Tools auf dem Markt. Hierbei handelt es sich sowohl um kostenpflichtige als auch um kostenlose Keyword Recherche Tools.
Kurz zusammengefasst:

  • Nutzer suchen im Internet nach Keywords, um ihre Anliegen zu befriedigen
  • Keywords mit hohem Suchvolumen, einer passenden Intention und niedrigem Wettbewerb sollten in deine Website eingebunden werden
  • Die Keywords sollten zu dem Ziel deiner Website passen

Kostenlose Keyword Recherche Tools für die Suche nach Synonymen

Wenn du eine Keyword Recherche beginnst, hast du bestimmt schon erste Ideen oder Vorstellungen davon, welche Suchanfragen ein potenzieller Kunde stellt oder stellen sollte, damit er auf deine Website gelangt. Um deine ersten Ideen zu erweitern, ist es oft hilfreich, Synonyme für die initialen Keywords zu finden. Dafür sind insbesondere die Tools Woxikon, Wortschatz Uni Leipzig und Openthesaurus nützlich.

Mit diesen Keyword Recherche Tools kannst du Synonyme für jegliche Begriffe finden. Ebenfalls werden Wörter angezeigt, welche oft im Zusammenhang mit den jeweiligen Begriffen genutzt werden – sogenannte Kookkurrenzen. Der große Vorteil: Alle drei Tools sind kostenlos und bieten eine gute Einstiegsmöglichkeit in deine Keyword Recherche!

Das Tool Wortschatz Uni Leipzig zeigt Synonyme zu dem Begriff „Auto“ Bildunterschrift: Die Benutzeroberfläche des Tools Wortschatz Uni Leipzig

Keyword Recherche Tools für die Erweiterung von Suchanfragen und neue Keyword Ideen

Wenn du bereits einige Wörter gesammelt hast, welche zu deiner Website passen, dann ist es sinnvoll zu verinnerlichen, welche Begriffe oft innerhalb der Suchanfrage miteinander kombiniert werden oder wodurch die einzelnen Keywords in der Suchleiste ergänzt werden. Durch die folgenden Tools ist dies möglich.

Kostenfreie Keyword Recherche Tools

Ubersuggest liefert (bis zu einer bestimmten Anzahl an Keywords) auf Grundlage von einem eingegebenen Keyword weiterführende Ergänzungen sowie eigene Keyword Ideen. Dabei werden ebenfalls wichtige KPIs wie Suchvolumen und CPC (Cost per Click) angegeben. Leider ist das kostenfreie Tool auf 30 Keyword Vorschläge beschränkt. Jedoch kannst du Ideen für deine Content Strategie und Trendverläufe der eingegebenen Keywords generieren. Die erweiterte Version kann man ab 29,00 € im Monat erwerben. Durch Hypersuggest kannst du in der kostenfreien Version nur 10 Keyword Ergänzungen einsehen, aber dafür besitzt dieses Keyword Recherche Tool auch eine Fragenfunktion. Auf Grundlage des Keywords kannst du dir Fragen ausspielen lassen, welche vermehrt als Suchanfrage gestellt werden. Die erweiterte Version lässt sich ab 11,90 € im Monat erwerben.

Die Suchergebnisse aus Ubersuggest zum Begriff „auto kaufen“ Bildunterschrift: Die Benutzeroberfläche des Tools Ubersuggest
Der Vergleich zweier Begriffe mit dem Tool Google Trends Bildunterschrift: Die Benutzeroberfläche des Keyword Recherche Tools Google Trends

Für deine Keyword Recherche ist es ebenfalls sinnvoll, dir über die Google Search Console die Keywords anzuschauen, durch die Nutzer bereits auf deine eigene Seite gelangt sind. Dabei kannst du ebenfalls Klicks und Impressionen analysieren und verschiedene Filterungen vornehmen, was für die Optimierung deiner SEO Strategie sehr nützlich ist.

Das Tool Google Trends ist komplett kostenlos. Hierbei wird das Suchinteresse an verschiedenen Begriffen im zeitlichen Verlauf und in verschiedenen Regionen grafisch angezeigt. Dabei kannst du sogar mehrere Keywords grafisch vergleichen. Dies ist auch für Suchbegriffe möglich, die im Keyword-Planner eigentlich kein Suchvolumen haben oder in anderen Keyword Recherche Tools zum Beispiel aus moralischen oder rechtlichen Gründen gesperrt sind. Ebenfalls hast du die Möglichkeit, dir verwandte Themen und ähnliche Suchanfragen zu den jeweiligen Keywords vorschlagen zu lassen.

Kostenpflichtige Keyword Recherche Tools

Der Google Ads Keyword-Planner ist extrem ausführlich und lässt sich nicht so leicht durch kostenfreie Keyword Recherche Tools ersetzen. Grundsätzlich benötigt man nur ein Google Ads Konto, um das Keyword Tool zu nutzen. Allerdings werden lediglich ungenaue Daten angezeigt, wenn das aufgewendete Werbebudget des Kontos unter einem bestimmten Wert liegt. Daher hier die Einordnung in die kostenpflichtige Kategorie. Auf Grundlage eines Begriffes lassen sich in diesem Tool Hunderte von Keywords inklusive deren KPIs ausspielen und herunterladen. Es sind verschiedenste Filterungen und Sortierungen möglich, weshalb das Tool dir einen großen Mehrwert für deine Keyword Recherche und die Optimierung deiner Marketing Strategie bieten kann.

Über das Keyword Recherche Tool Sistrix ist es dir möglich, Keywords zu finden, für die bestimmte URLs in den Suchergebnissen ranken. Ebenfalls kannst du dir auf Basis eines Keywords weitere Suchvorschläge, Fragen und Websites vorschlagen lassen. Dieses Tool ist ebenfalls sehr ausführlich und beinhaltet jegliche Filter und KPIs, die nötig sind, um eine umfassende Keyword Recherche zu unternehmen. Das Tool lässt sich ab 100,00 € im Monat erwerben.

Das Keyword Recherche Tool Xovi ermöglicht es dir, Keywords zu finden, die auf eine bestimmte Website geführt haben, und diese beobachten zu lassen. Du kannst also ein Set an Keywords festlegen und die Entwicklung dieser regelmäßig überwachen. Ebenso hast du die Möglichkeit, neue Keywords zu entdecken, Wettbewerber zu identifizieren und die jeweiligen KPIs zu analysieren. Dieses Tool kannst du ab 99,00 € im Monat erwerben.

Kostenlos versus kostenpflichtig

Die hier empfohlenen kostenlosen Keyword Recherche Tools sind nützlich, um dir einen ersten Überblick über mögliche Keywords zu geben, und reichen eventuell auch schon für kleinere Keyword Recherchen aus. Wenn du allerdings umfangreiche Analysen starten willst und die Daten zu verschiedenen Keywords sowie den dazugehörigen KPIs benötigst, ist es sehr sinnvoll, in die kostenpflichtigen Keyword Recherche Tools zu investieren. Dabei sind die Google Ads Tools besonders sinnvoll, welche erst ab einem bestimmten Werbebudget genaue Werte ausgeben.

Jetzt kostenlosen SEO Check sichern!
Einfach Ansprechpartner und URL hier einsenden

Keyword Recherche Tools für als Fragen formulierte Suchanfragen

Mit AnswerThePublic kannst du anhand eines Keywords unterschiedlichste Fragen entdecken, die in Verbindung mit diesem Schlagwort vermehrt als Suchanfragen aufkommen. Ebenso werden Suchanfragen mit weiteren Präpositionen und Vergleichswörtern vorgeschlagen. In diesem Tool werden die Daten sogar in verschiedenen Diagrammen visualisiert, was besonders für Präsentationen im Marketing sehr sinnvoll sein kann. Das gesamte Keyword Recherche Tool ist außerdem kostenlos bis zu einer bestimmten Anzahl an Anfragen.

Das Tool Wrel ist ebenfalls kostenlos und schlägt dir auf Basis deines Keywords Suchanfragen in Form von Fragen vor. Die dann vorgeschlagenen Suchergebnisse kannst du dir direkt im Tool anzeigen lassen.  Mit dem kostenpflichtigen TermLabs Question Finder kannst du Fragen finden, welche nicht direkt von Nutzern stammen, sondern von informationellen Seiten, welche dieses Thema behandeln. Der Score zeigt dabei, wie gut die Frage zum jeweils eingegebenen Keyword passt. Die dort vorgeschlagenen Fragen könnten also eine Möglichkeit darstellen, deinen eigenen Content zu erweitern.

CTA/ Conversion Banner: Keywords sind bereits dein Ding, Content oder Offpage-SEO noch nicht ganz? Wir helfen dir dabei.

Keywords sind bereits dein Ding,
Content oder Offpage-SEO noch nicht ganz?

Wir helfen dir dabei.

Keyword Recherche Tool für die Kombination von Wörtern

Das Keyword Recherche Tool mergewords bietet die Möglichkeit, jegliche Wörter und Wortbausteine miteinander zu kombinieren. Dadurch entsteht eine Liste von möglichen Suchanfragen mit verschiedenen Kombinationen der Satzbausteine. Dies ist nützlich, da verschiedene Nutzer besonders längere Suchanfragen oft in unterschiedlichen Zusammensetzungen in die Suchleiste eingeben. Die Liste von mergewords ermöglicht es dir herauszufinden, welche der Kombinationen am gängigsten sind und am häufigsten genutzt werden. Das Tool ist außerdem vollkommen kostenlos!

Keine wichtigen News mehr verpassen
Dank aktuellen Infos der Konkurrenz voraus: Abonniere noch heute unseren kostenlosen Fachexpertenblog und bleibe immer up to date

Fazit: Die besten Keyword Recherche Tools

Natürlich gibt es noch eine Menge anderer Keyword Recherche Tools und Möglichkeiten, deine Keywordanalyse für SEO zu gestalten. Die in diesem Blogartikel aufgeführten Programme und Websites sind lediglich eine Auswahl der von uns am häufigsten genutzten Tools. Auch wenn du derzeit nicht bereit bist, für die kostenpflichtigen Programme zu zahlen, ist es möglich, mit den kostenlosen Keyword Recherche Tools eine grobe und zunächst grundlegende Keywordanalyse durchzuführen. Beim Ausprobieren und Nutzen der Tools wird dir dann klar, welche Keyword Recherche Tools dir helfen und welche Funktionen dir zusätzlich für deine SEO Strategie nützen würden.

Abgesehen von jeglichen Keyword Recherche Tools ist aber schlussendlich der gesunde Menschenverstand ebenso wichtig für die Recherche. Bei der Keywordanalyse ist es immer auch nötig, sich in den Nutzer hineinzuversetzen und zu überlegen, mit welcher Intention dieser bestimmte Suchanfragen tätigt.

Du brauchst Unterstützung bei der Keyword Recherche oder weiteren Themen rund um Suchmaschinenoptimierung? Wir helfen dir mit unseren zahlreichen Leistungen, online optimal zu performen. Nimm gerne Kontakt zu uns über das Kontaktformular auf. Wir freuen uns schon auf deine Nachricht!

Mach jetzt den ersten Schritt

Nutze unser Kontaktformular

…oder kontaktiere uns direkt!

Kontaktaufnahme Angela Selbert

Deine Ansprechpartnerin

Angela Selbert

Tel.: 0221 298 012 63

Mail.: as@njoy-online-marketing.de

Wir sind für dich da

Montag – Freitag

von 9:00 bis 18:00 Uhr

Anschrift

Hohenstaufenring 62

50674 Köln

njoy online marketing GmbH Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 164 Bewertungen auf ProvenExpert.com